E-Learning-Training

Grundlagen der Unternehmenssicherheit

Hier direkt online bestellen:

Das Risiko, Opfer von Industrie- und Konkurrenzspionage, Wirtschaftskriminalität oder Einbrüchen, Diebstählen und Sabotageakten zu werden, ist heutzutage wesentlich wahrscheinlicher als noch vor einigen Jahren. Nicht nur die Nutzung moderner Technik verursacht erhebliche Risiken, auch der Mensch und langjährige Mitarbeiter/-innen können bewusst oder unbewusst zum Werkzeug moderner Informationsdiebe werden. Die Täter agieren mittlerweile wesentlich globaler, professioneller und angriffsfreudiger, was den wirtschaftlichen Schaden bei einem erfolgreich durchgeführten Angriff maßgeblich in die Höhe treiben kann. Die Sensibilisierung gegenüber den vielfältigen Bedrohungen ist ein erster Ansatz, um Sicherheitsbewusstsein im Unternehmen „zu leben“, denn Schäden entstehen vielerorts aus Unwissenheit, Fahrlässigkeit oder der Gewohnheit heraus.

 

Ziel der Schulung:

Sensibilisierung der Mitarbeiter/-innen gegenüber der Relevanz von Unternehmenssicherheit. Aufzeigen potentieller Gefahren und Risiken sowie Erläuterung möglicher vorbeugender Schutzmaßnahmen.

 

Lerninhalte:

  • Einführung in die Thematik
  • Wirtschafts- und Industriespionage
  • Gefahren des Social Engineerings
  • Hacker und Cyberattacken
  • Umgang mit vertraulichen Daten
  • „Clear Desk“ am Arbeitsplatz
  • Alltägliche Gefahren - erkennen, melden, minimieren

 

Zielgruppe:

Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie externen Dienstleistern.

 

Dauer:

ca. 45 bis 60 Minuten (je nach Lerntempo)

 

Schulungsbescheinigung:

inklusive

Systemvoraussetzungen:

  • Computer oder Tablet
  • Aktueller Internet-Browser
  • Kopfhörer oder Lautsprecher

zurück     weiter