E-Learning-Training

Bedrohungsmanagement an Arbeitsplätzen mit Publikumsverkehr

Hier direkt online bestellen:

Viele Unternehmen, Behörden und Organisationen mit Publikumsverkehr sind auf Personen, die ihr Anliegen in aggressiver Art und Weise vorbringen oder durchsetzen wollen, nicht ausreichend vorbereitet. Vielerorts fehlt es an der notwendigen Ruhe und Routine, um Gefahren- und Bedrohungslagen adäquat zu bewältigen oder anderen Personen, die sich in einer derartigen Lage befinden, effektiv und ohne Eigengefährdung helfen zu können. Daher ist es für Unternehmen, Behörden und Organisationen mit publikumsintensiven Tätigkeiten oder Arbeitsplätzen notwendig und sinnvoll, sich mit den verschiedenen Formen der Gewalt am Arbeitsplatz auseinanderzusetzen und sich dadurch auf mögliche Notsituationen mit entsprechenden Handlungsstrategien vorzubereiten. Diese Schulung sensibilisiert für das Thema „Gewalt am Arbeitsplatz“, beinhaltet wichtige Informationen zum Thema „Bedrohungsmanagement“ und bietet konkrete Empfehlungen für die praktische Umsetzung vor Ort.

 

Ziel der Schulung:
Sensibilisierung von Führungskräften sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Arbeitsstätten mit Publikumsverkehr zum Thema „Gewalt am Arbeitsplatz“.

 

Lerninhalte:

  • Einführung in die Thematik
  • Gewaltarten und Erscheinungsformen
  • Ursachen von Gewalt am Arbeitsplatz
  • Folgen von Gewalt am Arbeitsplatz
  • Gefahrenanalyse und -bewertung
  • Prävention und Gefahrenvermeidung
  • Lösungsmöglichkeiten und Handlungsempfehlungen

 

Zielgruppe:

Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen an Arbeitsplätzen mit Publikumsverkehr.

 

Dauer:

ca. 45 bis 60 Minuten (je nach Lerntempo)

 

Schulungsbescheinigung:

inklusive

Systemvoraussetzungen:

  • Computer oder Tablet
  • Aktueller Internet-Browser
  • Kopfhörer oder Lautsprecher
Infomaterial:
Flyer Bedrohungsmanagement.pdf
PDF-Dokument [503.4 KB]

zurück     weiter