E-Learning-Training

Sicherheitsschulung von Sicher-Gebildet.de

HACCP-Hygieneschulung

(Hygiene in lebensmittelverarbeitenden Betrieben)

Hier direkt online bestellen:

Produktentwicklung Universum Verlag: www.unterweisungs-manager.de

Verstöße gegen geltende Hygienerichtlinien in lebensmittelverarbeitenden Betrieben können weitreichende Folgen für Mitarbeiter/-innen, Verbraucher/-innen und den Geschäftsbetrieb haben. Den vielfältigen Risiken hinsichtlich möglicher Verstöße kann man mit einer regelmäßigen HACCP-Schulung, z. B. via E-Learning, entgegenwirken. Lebensmittelbetriebe sind dazu angehalten, Eigenkontrollen im Rahmen eines HACCP-Konzeptes durchzuführen. Neben der Teilnahme an einer Erstunterweisung ist eine jährliche Auffrischung für alle Mitarbeiter/-innen vorgeschrieben. Beispielsweise schreibt die EG-Verordnung 852/2004 über Lebensmittelhygiene vor, dass Betriebsangestellte, die mit Lebensmitteln umgehen, in Fragen der Hygiene und HACCP regelmäßig geschult werden müssen. Und § 43 Abs. 4 und 5 des Infektionsschutzgesetzes fordert, dass Beschäftigte über Tätigkeitsverbote und die Verpflichtung, ihren Arbeitgeber bei Auftreten von bestimmten Erkrankungen zu informieren, belehrt werden müssen. Diese HACCP-Schulung erfüllt die rechtlichen Anforderungen zur Schulung von Personen gemäß Lebensmittelhygieneverordnung und § 43 Infektionsschutzgesetz. Dennoch sollten Sie folgendes beachten: Diese Schulung ersetzt nicht die notwendige Erstbelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz.

 

Ziel der Schulung:

Auffrischung der fachlichen Kenntnisse hinsichtlich der gesetzlich vorgeschriebenen Hygienevorschriften in lebensmittelverarbeitenden Betrieben gemäß EG-Verordnung 852/2004.

 

Lerninhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Potentielle Gefahren und Risiken
  • Lebensmittelkunde, Wareneingangsprüfung
  • Lagerung von Lebensmitteln, Kennzeichnung von Lebensmitteln
  • Personalhygiene, Handhygiene
  • Reinigung und Desinfektion, Betriebshygiene
  • Hygiene bei der Verarbeitung, Verhalten bei Schädlingsbefall

 

Zielgruppe:

Die HACCP-Schulung eignet sich für alle in- und externen Mitarbeiter/-innen von Unternehmen, die Lebensmittel verarbeiten, herstellen, behandeln oder in den Verkehr bringen (z. B. Produktionsbetriebe, Catering-Services, Restaurants, Bäckereien etc.).

 

Dauer:

ca. 45 bis 60 Minuten (je nach Lerntempo)

 

Schulungsbescheinigung:

inklusive

Systemvoraussetzungen:

  • Computer oder Tablet
  • Aktueller Internet-Browser
  • Kopfhörer oder Lautsprecher

Individualität und Flexibilität: Prinzipiell sind alle unsere E-Learning-Trainings auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden flexibel anpassbar. Sie können die Trainingsinhalte frei miteinander kombinieren, unternehmensspezifische Themen/Inhalte hinzufügen, Dokumente zum Download integrieren u. v. m. Sprechen Sie uns an!

Preisstaffelung:
Bereits ab 10 Teilnehmern erhalten Sie bei uns attraktiv vergünstigte Konditionen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns an!

SCORM-Format: Sie haben ein eigenes Learning-Management-System (LMS)? Unsere E-Learning-Trainings sind auch im SCORM-Format für Sie erhältlich!

 

Roh-Content: Sie möchten sich Ihr E-Learning gerne selbst zusammenstellen? Unsere E-Learning-Trainings sind auch im Rohformat für Sie erhältlich!

zurück     weiter